Skip to content
Klassenweiher
Über uns

Sekundarschule Binningen, 3. Klasse (B. Caprio), 4. - 9. September 2023 — Binningen

In der Projektwoche haben wir oberhalb der Herzogenmatt einen Weiher gebaut. Dank unserer Muskelkraft ging der Bau des Tümpels zügig voran. Bereits in der Mittagspause vom ersten Tag war der Tümpel 2.70 m breit und 35 cm tief. Das Mittagsessen wurde von einer anderen Gruppe auf dem Feuer gekocht, während eine dritte Gruppe damit begonnen hat zwei Löcher für Unken-Wannen zu graben. Beim Ausheben der verschiedenen Löcher, bekamen wir hautnah eine Geschichts- sowie eine Bodenkundelektion. Während das Loch für den Weiher im leicht zu bearbeitenden Lössboden im Nu ausgehoben war, wurde uns beim Graben im Boden der Herzogenmatt einiges an Aushubmaterial in den Weg gelegt. Am dritten Tag war dann der Betonweiher fertiggestellt und die beiden Unken-Wannen in der Herzogenmatt vergraben und mit einer Ausstiegstreppe für Amphibien ausgestattet. Neben dem Bau dieser Amphibien-Biotope hat sich jeden Tag eine Gruppe mit zwei Amphibien beschäftigt und ihr Ergebnisse in einer Präsentation vorgestellt. So lernten wir spannendes über den Laubfrosch, die Gelbbauchunke, den Feuer- und Alpensalamander sowie über den Lebenszyklus der Amphibien. Diese drei Tage waren anstrengend, haben uns und den Amphibien aber ein tolles Ergebnis geliefert.